Die Carolus Therme in Aachen

Mein Freizeittipp für alle, die in Aachen ein halben Tag Zeit haben und sich entspannen wollen ist die Carolus Therme.

Ein Tempel mit beheiztem Schwimmbad, Strömungsbecken und einer vielfältigen Saunalandaschaft, die man bei einem einzigen Besuch unmöglich abarbeiten kann. Besonders begeistert hat mich das runde Schwimmbecken im Saunabereich Schließfächer Carolus-Therme(Karavanserei), das von einer zwei Stockwerke hohen Kuppel überspannt ist und in dem unter (!) Wasser Musik gespielt wird. Als i-Tüpfelchen schwimmt auf dem Wasser  eine Lichtkugel, die regelmäßig die Farbe ändert. Sowas hab ich noch nie gesehen! Die Saunen auf dem Dach der Anlage sind sehr schön gestaltet. Die große finnische Blockhütten-Sauna mit Panoramafenster auf das beheizte Außenbecken bietet besonders viel Platz und Ambiente. carolus-thermeÜbrigens ist das eine der wenigen Anlagen, die eine Crush-Eismaschine für die Gäste bereit hällt – nicht für Drinks sondern als gaaanz kalte Abreibung. 

Wie der geneigte Leser sicher schon vermutet hat, ist ein Besuch in der Carolus-Therme teuer. Aber irgendwas ist ja immer.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s