Mit den Ohren wackeln

wackelt nicht…das können angeblich die Männer (54%) besser als die Frauen (22%). Aber wozu braucht man(n) das heute noch? Es handelt sich um Muskelreste, die seitlich am Kopf zu finden sind und in früheren Zeiten der Evolution einmal dafür zuständig waren, die Ohren aufzustellen und zu drehen. Dieses Richtungshören kennt man z.B. von Hunden. Frauen scheinen ganz gut ohne auszukommen. Sie drehen notfalls den  Kopf. Meistens ist nicht mal das nötig, um den Beziehungstratsch der jungen Mädchen am Nebentisch mitzuverfolgen und das Gezicke hinterm Tresen zu belauschen, während der Mann, der mir gegenüber am Tisch sitzt, noch versucht mit den Ohren zu wackeln.

Die 54% ohrenwackelnder Männer sind nach meiner kleinen, unrepräsentativen Umfrage übrigens zu hoch gegriffen. Oder aber, ich bin überwiegend von evolutionsmäßig weit entwickelten Exemplaren umgeben. 😉

Beitrag zum 200. Geburtstag von Charles Darwin

Advertisements

5 Gedanken zu „Mit den Ohren wackeln

    • So lange es keine anderen Anzeichen gibt (Vorliebe für chromglänzenden Haushaltsgeräte oder nur ein Paar schwarze Schuhe im Schrank), würde ich das gelassen sehen.

  1. Wenn mir die erotische Wirkung des Ohrenwackelns vor 20 Jahren bekannt gewesen wäre…
    Meine Güte, die halbe Welt hätte mir zu Füßen gelegen???
    Das Ohrenwackeln wurde übrigens immer wieder großartig vom unvergesslichen Stan Laurel zelebriert.

  2. Und schon ist der moderne Mann gefangen im Spannungsfeld zwischen Frauenversteher und Testosteronbomber. Frauen wollen natürlich beides: Begleitung beim Schuhkauf UND das Ohrenwackeln.

  3. kann leider nicht mit den Ohren wackeln. Kann ich jetzt stolz auf meine hinter mir gelassenen archaischen wurzeln sein oder soll ich meine verlorene tierische Männlichkeit bedauern, denn im Herzen wollen Frauen doch sowas: Wild, behaart, ungehobelt und ohrenwackelnd

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s