Open Street Map aufs Garmin schieben

20090502-dsc_3808

Mit Garmin im Hafen. Wie geht es hier weiter?

Hafengegenden sind ja grundsätzlich sehr spannend und äusserst anspruchsvoll was das Kartenlesen und Navigieren angeht.
Da ich mir so eine aktualisierte sündhafte teure TOPO Karte nicht leisten kann, war eine preiswerte Lösung zu finden.
Open-Street-Map heisst das Stichwort, das nach dem Wikipedia Prinzip so funktioniert, dass je mehr mitmachen
desto genauer werden irgendwann die Karten und Details.

Gestern eine Stunde rumsuchen, runterladen und probieren und voila, es geht. Allerdings wird es einem nicht einfach gemacht, da es eine derartige Vielfalt von Arten und Bezeichungen und Umwandlungsprogrammen gibt, dass man als Newbie gar nicht so recht durchsteigt. Deswegen ist eine „Kurzanleitung“ evtl ganz hilfreich.

Die beste und verständlichste Anleitung mit dem geringsten „Nerd-Faktor“  wie es geht, steht hier in einem Forum für Moutainbiker: Link auf das Mountain Bike Forum.

Hier die KISS-Kurz-Anleitung (keep it simple and stupid):

Für diese Methode wird ein Garmin-Gerät mit SD-Speicherkarte und für die Speicherkarte ein SD-Lesegerät benötigt.
(Ich habe hier zwei Karten, eine einfache (in SW, ohne Höhenlinien) und eine erweiterte in Farbe und mit Höhenlinien.)
1) Man lädt sich die gewünschte Karte aus dem Internet: Von openstreetmap
am Einfachten die Standard Deutschlandkarte hier bzw die Europakarte hier
indem mit mit der Maus einen Rechtsklick macht und dann „speichern unter“ auswählt.
Man lädt ca. 350MB für DE bzw 750 für Europa an Daten herunter, was eine gewisse Zeit braucht!

2) Nachdem man sich die Datei heruntergeladen hat, entpackt man diese mit dem Programm 7-Zip (http://www.7-zip.org). Man erhält eine Datei mit dem Namen gmapsupp.img (Dieser Name ist zwingend, also wenn da noch Buchstaben davor stehen dann bitte umbenennen!). Diese Datei muss jetzt nur noch auf die Speicherkarte kopiert werden.
3) Man nimmt die Speicherkarte aus dem Garmin und steckt diese in einen Kartenleser. In der Regel wird dann diese Karte als Laufwerk im Dateiexplorer angezeigt. Die Datei gmapsupp.img muss dann auf die Speicherkarte in den Ordner x:\Garmin kopiert werden. Ist der Ordner nicht vorhanden, dann muss er vorher angelegt werden.
4) SD Speicherkarte wieder in den Garmin stecken und das Gerät neu starten und schon ist die Karte einsatzbereit.
Ps.

a) Wenn die Datei nicht den richtigen Namen hat, geht es nicht!
b) Man kann mit dieser Methode immer nur eine Karte laden.
c) Wenn man das alle halbe Jahr macht hat man immer die aktualisierte Fassung der Karte!

Advertisements

13 Gedanken zu „Open Street Map aufs Garmin schieben

  1. Hallo. Habe alles probiert wie erklärt. Weder das Navi noch basecamp erkennt die Karte. Ich habe eine SD Karte mit der Trans alpin Karte. Darf ich sie dadrauf kopieren. Wenn ja in den gleichen Ordner Garmin wie die Trans Alpin oder muss ich einen neuen Ordner kreiren. Da ist das nächste Problem. Man kann gar keinen Ordner x:/garmin eingeben da bei Ordnernamen kein : oder / eingegeben werdeen kann. Also ich blicke das überhaupt nicht. Im Trans Alpin Ordner erkennt das Gerät die neue Karte überhaupt nicht. Warum ist aber auch alles an dem Garmin Navi so kompliziert und die Beschreibungen eine Katastrophe. Vielleicht könnt Ihr mir helfen Danke. Peter

  2. Hi alle,

    ich besitze einer Garmin nüvi 200 und ich habe mir die Deutschland Karte sowie oben beschrieben runtergeladen, entpackt, druff aufs Navi SD Karte, alles perfekt gemacht, wird von System erkannt als:

    Osm DE
    (1) by Computerteddy – 2012-02-15 (ziemlich witzig)
    ______________________________________________

    JEDOCH wenn ich eine neue Adresse angeben will, versagt das System bereits beim Ortsangabe Zitat “ keine Einträge gefunden“

    Für ein eventuellen Rat wäre ich dankbar!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s