15. Hella Halbmarathon in Hamburg – Es gibt nur Sieger!

Mehr als 5.000 Läufer starteten heute auf der Reeperbahn zum 15. Hella Halbmarathon. Sie waren  auf der 21,1 km langen Strecke unterwegs, die über den  Fischmarkt und die Hafenstraße an der Elbe entlang und dann durch den Wallringtunnel um die Alster herum zum Ziel in der Rothenbaumchaussee führte.

Der Gewinner, Gilbert Kipruto Kirwa aus Kenia, stellte mit 1:01:52 einen neuen Streckenrekord auf.  Als er durch das Ziel lief war das Hauptfeld erst etwa bei der Hälfte der Strecke angekommen. Hella Halbmarathon 2009 ReeperbahnDie langsameren Läufer applaudierten der Spitzengruppe,  die sie auf der Reeperbahn überrundete:  Ein schönes Zeichen für die sportliche Fairness der gut gelaunten Läufergemeinde. Angefeuert durch die Zuschauer haben viele Teilnehmer persönliche Bestleistungen aufgestellt. Jeder, der heute das Ziel erreicht hat ist ein Sieger und kann stolz auf seine Leistung sein!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s