Diätfrei abnehmen?

Ernährungslehren sind die modernen Religionen. Sie werben mit verführerischen Versprechungen allein durch die richtige Auswahl der Nahrungsmittel ganz diätfrei Gewicht zu verlieren. Wir versuchen das religiöse Regelwerk zu befolgen – oder sprechen bei Tisch von „Sünden“ wenn wir es mal wieder nicht schaffen. Abnehmen ohne Sport und ohne Hungern ist ein faszinierender Gedanke. Trennkost und Low Carb Diäten sind zurzeit sehr populär. Viel spannender finde ich persönlich einfallsreichere Konzepte ABC-Diätwie die Ampel-Diät oder die Blutgruppen-Diät. Geocachingblogbuch testet für Sie die Alphabet-Diät. Das Bild zeigt Tag 1, an dem nur Lebensmittel mit dem Anfangsbuchstaben „A“ erlaubt sind. Wir freuen uns schon auf morgen (Bockwurst und Bratkartoffeln) und übermorgen (Cheeseburger und Cola).

Vielleicht versuchen wir auch mal die mentale Diät bei der man sein Wunschgewicht einfach ausdauernd visualisiert.

Advertisements

3 Gedanken zu „Diätfrei abnehmen?

  1. Danke für die Blumen. Das Biblische in mir hat bisher noch niemand erkannt. Langsam beginnt es offenbar durchzuschimmern 😉
    Heute ist Tag „M“ und ich ernähre mich überwiegend von Mandelhörnchen, Marzipanbroten, Minzpastillen und zwei gängigen Schokoladenmarken.

  2. Coole Diät – alles essen und trotzdem abnehmen – wohl eher doch nicht… Nettes Bild, mir gefällt der verklärte Blick auf den Apfel, hat irgendwie etwas biblisches…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s