Alberne Hobbys für Dienstreisen

ein Bier bitte!Am bunten Abend meiner letzten Dienstreise saß ein Kollege neben mir, der an seiner lokalen Bierspezialität erst roch und dann kritisch den Schaum prüfte bevor er sich Notizen machte, die er dann verstohlen unter das Tischtuch schob. Auf Nachfrage gab er zu Mitglied einer Biertester-community zu sein. „Was für ein albernes Hobby“ dachte ich spontan, aber dann wurden mir die Vorteile klar: Auf jeder noch so fragwürdigen Dienstreise kann mein Kollege etwas fürs Allgemeinwohl tun und seine Erkenntnisse auf biertest.online.de veröffentlichen. Außerdem hat er so immer einen guten Grund für ein Glas Bier.

Ein weiteres albenes Hobby für Dienstreisen ist die Suche nach kleinen versteckten Dosen, das Geocaching. Ziel ist es seine Funde nach Zahl der Dosen, der abgedekten Länder oder der Ausweitung der Koordinaten in alle Himmelsrichtungen zu mehren. Toll sind auch Überseeflüge mit dutzenden von huckepack-reisenden Reisekäfern im Handgepäck für das nächste TB-Hotel am Zielort.

Bei Damen besonders beliebt ist das Bookcrossing: Ausgelesene Bücher werden mit Nummern versehen und auf Bahnhöfen oder in Telefonzellen „vergessen“ bis der Finder sie im Internet meldet. Auf Dientsreisen kann man die Bücher am Flughafen des Zielorts deponieren und so die „Lifetime-Challenge“ in jedem Land der Welt ein Buch zu entlassen, bedienen. Wer nicht persönlich reisen kann hilft auf dem Postweg nach. So habe ich zum Beispiel einer netten Chinesin ein Buch per Post geschickt und kann jetzt das Land „abhaken“. Praktischerweise hat die Chinesin ihre Adresse im Internet als jpg-Datei, also als Bild verfügbar gemacht. Gute Idee!

Total abgefahren ist das Verfolgen von Euro-Banknoten anhand ihrer Registriernumer. Jeden Schein, der durch das eigene Portemonnaie wandert, kann man mit der Postleitzahl des Fundortes in eine Datenbank eingeben. „Findet“ ein anderer die Note kann man sehen welchen Weg durch Europa das Geld genommen hat. Ziel ist es möglichst viele Reisekilometer und Stationen seiner Scheine anzusammeln und so in den nationalen Bestenlisten aufzusteigen. Witzigerweise sind es besonders die Finnen, die auf dieses Hobby abfahren. Das funktioniert natürlich nur auf Dienstreisen im Euroland.

Postcrossing ist für Leute gedacht die gerne bunte Postkarten aus aller Welt geschickt bekommen und denen es egal ist, dass sie die Absender nicht kennen. http://www.postcrossing.com heißt die Seite unter der man Addressen tauschen kann. Wer die meisten Postkarten aus den meisten Ländern bekommt liegt bei diesem Hobby vorne. Auf jeder Dienstreise kann man an seine Crossing-Spezis wieder einen Stapel Postkarten verschicken.  (Danke Ellipirelli, für den Hinweis auf Postcrossing.)

Phoons – was ist das denn? Als Souvenir von Dienstreisen kann man ganz spezielle Fotos schießen und die auf diese Website hochladen. Ich dachte das ginge nur mit Gartenzwergen, aber wer hat schon immer einen dabei?

Advertisements

6 Gedanken zu „Alberne Hobbys für Dienstreisen

  1. Pingback: Atmen Sie tief durch ® » Blog Archiv » Mit Schnitzeljagd zum Erfolg

  2. Die Möglichkeiten absurder Hobbies scheinen grenzenlos zu sein.
    Das Angebot übersteigt meine begrenzte Fantasie deutlich! Geldscheintracking??? Mir fehlen die Worte!
    Wobei Geocaching doch völlig normal ist, oder???
    😉

  3. Ist schon putzig, daß man sein eigenes Hobby ganz selbstverständlich findet, aber andere Hobbies, wie Biertesten oder Geldscheine verfolgen als hirnverbrannt abtut.
    Danke für das Geraderücken meines Weltbildes. Nicht alles so eng sehen. Andere Leute haben eben auch andere Hobbies… Und die erfüllen sie und bringen ihnen Freude. So soll das sein. Und jeder hat eben einen anderen Geschmack.

    Gruß, Elli
    die gern Dosen jeglicher Art sucht, aber kein Bier mag, Bücher generell nicht wieder hergeben mag und Geld zu schnell ausgibt, als daß die Nummer notiert werden könnte…. 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s