Winterpause für Hamburger Rätselcache GC157X1 „Farbenblind“

Farbenblind ist mein schwierigster Mystery bzw. Rätselcache und mit 4 Sternen in der Difficulty-Wertung nichts für Statistikcacher. Mit der Hilfe von Wikipedia ist das Krimi-Rätsel aber lösbar, wenn man nur eine Ahnung hat, worum es bei dem mysteriösen Mordfall in Colourfull Hall gehen mag. Das Bild von Schloß Herdringen hat übrigens auch etwas mit dem Rätsel zu tun.

Das finale Versteck der Dose ist im Gegensatz zum Rätsel eher einfach und befindet sich in Hamburg in der Gegend Altona/Eimsbüttel an einer kleinen Nebenstraße.

Manche Dosen brauchen eine Winterpause, oder genauer gesagt eine Silvesterpause. Es gibt Verstecke, die für Böller einfach zu verlockend aussehen, als dass ich es wagen würde die Dose am 31.12. dort zu lassen. Im Januar 2010 wird die Dose wieder an ihrem alten Versteck zu finden sein. Bis dahin darf schon mal gerätselt werden.

Advertisements

Ein Gedanke zu „Winterpause für Hamburger Rätselcache GC157X1 „Farbenblind“

  1. Boah, ich brech ins Essen!

    Da ist da ein D4-Mystery, den selbst ich als stets erfolgloser Ratetrottel mal auf Anhieb gelöst bekomme und dann ist das Ding nicht nur gesperrt, sondern auch gleich noch unerreichbar weit weg.

    Congratulations!

    You entered: xxx

    These are the correct coordinates, as specified by the owner of the cache. Now get out there and find that cache!

    Naja, irgendwas ist eben immer… 😦

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s