Freiheit, Verrat oder Farce

… könnte man das Schauspiel im Schauspielhaus zu Hamburg auch betiteln, wäre es nicht ganz so traurig, dass hier offensichtlich die Worte zu Hülsen verkommen sind. Ach ja das Stück heisst: Dantons Tod. Natürlich fraß die Revolution damals ihre Kinder aber wie ist es heute, wer frisst hier wen und was ist die Revolution. Heisst die Revolution heute „Big Brother“ oder „Deutschland sucht den Superstar“ und der Revolutionär von damals sind die Kandidaten von heute…
Sind die wahren Revolutionäre, die hoffentlich oder womöglich nur auf die Stimme und Bedürfnisse des Volkes hören gar etwa Osama bin Laden und seine Schergen..

Viel hat die Geschichte wohl nicht gelernt und leider auch das Schauspielhaus vergessen warum das Stück eigentlich mal revolutionär war und dass Unterhaltung von unterhalten kommt und so blieb das Spektakel outdoor auch der Höhepunkt des ganzen Stückes indoor.

Advertisements

Ein Gedanke zu „Freiheit, Verrat oder Farce

  1. Es stimmt, Dantons Tod kam in der aktuellen Inszenierung des Schauspielhauses leider ohne aktuellen Bezug aus – dabei erinnerten die Worthülsen-Schmetterer auf dem Balkon tatsächlich etwas an DSDS-Kandidaten. Ich hätte mir Danton auch gut als Ökobauern oder Greenpeace-Aktivisten vorstellen können. Das hätte zumindest ein interessantes Bühnenbild und spannende Kostüme bedeutet, dir wir auch nicht geboten bekamen. Leider wurde die Unterhaltung ein Opfer der Werktreue – schade.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s