Russische Schuhmode

Wer auf dem Nevsky Prospekt, der edlen Flaniermeile in St. Petersburg, den jungen Damen hinterherguckt, dem stockt manchmal der Atem. Der Grund dafür sind die Schuhe der Russinen: 10 cm Stilettos mit Plateausohle in Kombination mit Hotpants oder Ultraminis sind keine Seltenheit. Und natürlich Stiefel, Stiefel und noch mehr Stiefel. Die russischen Damen tragen diese Schuhe mit Stolz und zu jeder Gelegenheit: Ganz selbstverständlich werden hohe Absätze in Museen und am Rande einer Militärparade getragen. Sehr gut gefällt mir auch, dass die Schuhe immer farblich zum Mantel oder mindestens zur Handtasche passen müssen. Da können wir zahmen Westeuropäerinnen noch was lernen!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements

Ein Gedanke zu „Russische Schuhmode

  1. toll, eigentlich müsste man dort mal city urlaub machen
    schon wegen der ganzen gigantischen Kultur die es in
    St. Petersburg gibt!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s