Springtime = Cachingtime?

Ja, der Frühling ist auch hier in Norddeutschland ausgebrochen. Man sieht es gerade jetzt am Wochenende, denn überall lümmelt sich die Macciato fraktion an den Bänken und Tischen und genießt mit Sonnenbrillen die ersten wärmenden Sonnenstrahlen.

Auch das Postfach quillt wieder über ob der vielen eingehenden „found“ logs.

Das war also höchste Zeit endlich mal wieder die in Winterschlaf versunkenen Caches zu heben und nach einer längeren Maintenance Tour wieder zu de-archivieren und auf Aktiv zu schalten.

Hamburg von Hinten und Holzhafen sind nun also wieder freigegeben und jeweils mit neuem Final ausgerüstet
und die anderen Caches sind mit neuen & trockenen Logbüchern ausgestattet.

Happy Caching.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s